Kurz nach dem Tod der Mutter ward ein Vögelchen auf der Lehne ihres Sofas gesehen. Nun, zehn Jahre später, flog ein Gartenrotschwänzchen just am Tage ihres Geburtstags zuerst in meine Bücherstube, dann im ganzen Haus umher.

Die Tochter meint, es war die Seele ihrer geliebten Großmutter…

Filmriss

Prägung

Profiler

Lemminge

Fährt man durch die kleinen Weindörfchen Rheinhessens, sieht man kaum Menschen, nur eine alte Frau mit Rollator und Maske, obwohl weit und breit sonst niemand lief, die sah ich dann doch.

Die Autobahn voller LKWs, nur wunderbar auf der Hühnerwiese der Freundin, wo der Gockel ein Stückchen Ingwerkuchen wollte. Seine Gattin sitzt derzeit auf zehn hellgrünen Eiern.

Ich will große Worte, wie Nacht und Leidenschaft, und bin ganz jung, wenn ich die Augen schließe.

von daher

Grellfarbene Hyazinthen, irgendwo muss ein Farbkasten im Gartenboden stecken. Aus dem nehmen sie diese Nichtackerbodenverfärbungen, zudem ist alles schon wieder knalltrocken.

Das Buch von den Männern im Kamelhaarmantel von Elke Heidenreich lässt sich abschnittsweise fein lesen, wobei mit Erinnerungsstürmen und Feingelächter zu rechnen ist. Etwa beim Abschnitt über die Nachthemden, oder bei der Schnelltreffgeschichte mit Susan Sontag. Hey, aber echt jetzt!

einzigartig

Frühlingsahnen

Wohlig merken unsre Sinne

Nun den Frühling allgemach,

Denn es trauft aus jeder Rinne,

Und es tropft von jedem Dach.

………………..

Leise regt sich im Theater

Dieser Welt ein Liebeston;

Nächtens schreien viele Kater,

Und der Hase rammelt schon.

…………….

So auch uns ergreift die Glieder

Wundersame Lebenskraft;

Selbst solide Seifensieder

Fühlen ihren Knospensaft.

…………………

Treibet das Geschäft der Paarung!

Lasset der Natur den Lauf!

Denn ihr wisset aus Erfahrung,

Einmal hört es leider auf.

(Ludwig Thoma)

Archiv