You are currently browsing the category archive for the ‘Uncategorized’ category.

Schluckauf

Da steht die laufend weiter gepackte Tasche aus LKW-Planen, wird praller, für den Gang zum öffentlichen Bücherschrank.

Da lese ich in einer Stellenanzeige, man müsse mit „Systemsprengern“ umgehen können. Natürlich wurde ein Jugendamtsmensch gesucht.

Die Spuren am Himmel mehren sich wieder. Bordellbesitzer jammern. Sonst gradlienige Architekten machen fahrige Bewegungen. Das gibt Zitterhäuser. Ich will eins im Wald. Doch wie käme ich dort an Brausepulver und Tonkabohneneis?

Harmlose ältere Damen besprechen alles, was hängt und nicht mehr richtig schließt.

Trotz allem lebt es sich.

wo der Pfeffer wächst

„Jede Frau wird anarchisch, wenn sie anfängt, über sich nachzudenken. Sie lebt in einer Ordnung, die nicht die ihre ist,“ sagt die Schriftstellerin Doris Gercke.

Kompott

María Vargas (Ava Gardner): Das ist schwer zu glauben für jemanden, der in unserer Zeit lebt.

Harry Dawes (Humphrey Bogart): Wie kommen Sie darauf, dass wir in unserer Zeit leben?

Joseph Mankiewicz, Die barfüßige Gräfin, 1954

Messing

Bucht

Heiß und eng wird mir, wenn ich mir vorzustellen versuche, wie eine Geburt mit Maske gehen soll. Es wird drauf bestanden, die auch bei Preßwehen zu tragen. Wer reißt sich das Ding vom Gesicht, brüllt wie eine Wüstenstierfrau …

Vanillearoma auf Kuhfladen gezüchtet oder auf alter Pappe, Alder (wie mein Enkel jetzt oft am Satzende tönt…)

Ey, Alde, sei doch froh, dass du gut gepolstert im Ressourcennestchen sitzt, dir jederzeit `nen Kokoscocktail rühren kannst, sei doch froh.

Warum hat Hemingway sich erschossen, warum sich die Autorin von „Wie kommt das Salz ins Meer“ in die Donau geschmissen?

Beinaheunfall

Archiv