Schon wieder eine Fernsehsache: Habe den Charly-Hübner-Krimi gestern Abend kaum kapiert, nicht bei der Sache, die verknautschten Ernstgesichter reichten.

Und dann der Traum, in dem ich mit viel Angstgeschrei als Beifahrerin die unsäglich gefährliche Überholmanöverfahrt einer mir nahen Person durchlitt. Beim Aufwachen froh zu sein, jaja, das war`s dann.