Neben schwarzen Lakritzeschneckchen liebe ich die bei den Nüsschen zu findenden getrockneten Mangostreifen.

Ach, da wären noch diese Hemingwayschreibweisen mit mir zu heftigen Jagd- und Gewehrsgeschichten, knappe Sätze nur manchmal, dann lieber mit Miller und ein paar Damen in die Badewannen von Clichy- oder im ganz neuen Buch von einer Emma Becker schauen, wie es im Freudenhaus so menschlich zugeht.

In Anbetracht der Kürze des Lebens und eines frohen katatymen Bilderlebens käme nur die Liebe in Frage…Deshalb schleiche ich mich mit dem Sombrero der letzten warmen Sommertage in die mit goldenem Samt ausgelegte Seelenhöhle…