Stilbruch. Experimente in der Überschrift.

Mit dem Linkpflug durch die Blogroll eggen. Jemand rein, wen raus, ein Hin und Her.

Diese von „Theaterliebe“ spricht über ihren berühmten Großvater, dessen Theatersachen ich früher hoch und runter sah:

http://johannaschall.blogspot.com/

Nun schreibe ich gleich dem Limnologen unterm trächtigen Walnussbaum ein paar Worte, nicht nur zur hiesigen Polderwirtschaft.

Ich hätte so gerne einen Treppenlift für die nächtlichen Aufstiege. Da schaut der Herr stets recht zitronig, der alte Fitnesshüpfer.

Wer weiß, vielleicht würde es im Flur unwahrscheinlich laut rumpeln, hupen und quietschen, so ein Ding. Nicht so viel Fernsehheftchenreklame gucken. Lieber nackend zu den Sternen steigen.