Einer meinte mal, ich würde so jung schreiben. Der kannte mich nicht. Auch nicht diese frevelhaften, gemeinen Äußerungen, hinter unverschlossenen Badezimmertüren gemurmelt. Keiner soll das verstehen. Im Übrigen: wen juckt das schon.

Gedanken über mehr oder weniger Verwandte befinden sich eh unter Verschluss. Noch lange nicht fertig. Oder schon lange. Eisenkettensicher. Machen Tränen Rost?

Freundinnen schleichen herum mit übergroßen Rucksäcken, mit Verpflichtungen, die krumm machen. Abwerfen ist die Devise. Sich den Rücken freimachen von all dem Quarkballast.

Bürden tragen, sich selbst aufgeladen, bewusst oder von ganz weit hinten, wo der Sigmund lauert, mit abgehalfterten Regenschirmen winkt und die Springbrunnen gesperrt bleiben.

Ich will, dass die Freundinnen tanzen!
Lieder singen, meinetwegen auch Drafi Deutscher, dummschlaue Witze erzählen und tausende Weißt-du-Nochs. Dazu lachen wie von Sinnen.-

Sich den Rücken frei halten. Eine geht mit der Blauen Blume voran!