In Kassel gibt es das Studienfach der Spaziergangswissenschaften. Promenadologie.

Ein Autofetischoffenbarungsexperiment veranstaltete ein Prof mit seinen Studenten. Ganz simpel, doch mit hervorragenden „Ergebnissen“.

Auf einem Parkplatz, ich weiß nicht wo, nehme nur an, dass es ein viel besuchter war, zogen sie ganz ordnungsgemäß ein Ticket. Die „gemietete“ Fläche benutzten sie für ein gemütliches Stündchen, stellten Gartenmöbel hin und ließen sich nieder.

Dann war richtig was los dort, so im Sinne von hochrotkopfiger Empörung.-