Gedenktag

 

Das Meer steigt rauschend übers Land,

Inbrünstig fallen Wasser aus den Höhen.

Still brennt die Kerze noch in meiner Hand.

 

Ich möchte meine liebe Mutter wiedersehen…

Begraben hab ich meinen Leib im kühlen Sand,

Doch meine Seele will von dieser Welt nicht gehen.

 

Und hat sich von mir abgewandt.

Ich wollte immer ihr ein Kleid aus Muscheln nähen;

In meinen rauhen Körper wurde sie verbannt.

 

Doch meine liebe Mutter gab sie mir zum Pfand.

Ich suche meine Seele überall auf Zehen;

Die nistete an meiner roten Felsenwand

Und noch in meinen Augen irrt ihr Spähen.

 

(Else Lasker-Schüler)