Nachklang

 

Das sind nicht des Sommers Zimbeln,

Ist nicht Joringel, der sang –

Jeder und keiner Stimme

Folgte ich allzulang.

 

Schimmernde Wolkenbarke,

Schon zerrinnst du hoch oben im Tann –

Besaß je König Marke,

Was Tristan nie gewann?

 

Und ists nun nicht doch Jorinde,

Ihr unsichtbar flüsternder Mund –

Das Rieseln der Wipfel im Winde,

Die leisen Flammen am Grund?

 

(Werner Zemp. In: Flügel der Zeit. Deutsche Gedichte 1900-1950. Auswahl und Nachwort: Curt Hohoff. Fischer Bücherei Frankfurt 1956)