Das Ross und der Stier

 

Auf einem feurigen Rosse floh stolz ein dreister Knabe daher. Da rief ein wilder Stier dem Rosse zu: Schande! von einem Knaben ließ ich mich nicht regieren!

Aber ich, versetzte das Ross. Denn was für eine Ehre könnte es mir bringen, einen Knaben abzuwerfen?

 

(Gotthold Ephraim Lessing)