Claudia Klinger schreibt über das Blogsterben und manche sagen was dazu:

http://www.claudia-klinger.de/digidiary/2018/01/04/blogsterben-4-aktuelle-beispiele/#comments

Meine Nichte fütterte früher sorgsam ihr Tamagotchi, jetzt tut sie das sicher ebenso sorgfältig mit ihren fünf Kindern.

Marilyn Monroe sagte mal: Ich weiß nicht, wer den Stöckelschuh erfunden hat, aber wir Frauen haben ihm viel zu verdanken.

Pola Kinski schrieb ein Buch über ihren Erdbeermundvater: „Kindermund“ – dem erstmal niemand glaubt.

Letzte Nacht doch sehr ungläubig erschrocken, als da Werbung aufblitzte über Gardinenstangen und unsichtbare Hörgeräte. Das mit den Vorhängen konnte ich netzmöglichst eruieren, das mit den Hörgeräten hatte ich niemals niemandem gegenüber ausgesprochen, sondern nur gedanklich in Erwägung gezogen. Sicher wieder so ein Anfall von Paranoia!

Heiter solltest du den Tag beginnen!