Dort sah ich eine zierliche ältere Dame mit ihrem kleinen, artigen Terrierhund. Beide wirkten zufrieden, in sich ruhend. Sie aß eine heiße Kartoffelsuppe und schaute leise in den Schnattersaal. Draußen lehnte eine elegante Frau, wie aus Doktor Schiwago entsprungen, so gar nicht in die kleine Stadt passend. Als sie loslief, ihr Gang großschrittig, als ginge sie die Felder eines gräflichen Landgutes ab. Gern hätte ich ihren Namen erfahren. Sie verschwand im Marktgetriebe.

Seit ich gestern bei Claudia Klinger http://www.claudia-klinger.de/digidiary/ über diesen „Gipfel“ las, insbesondere den Artikel „Der Planet schlägt zurück“, drehen sich meine Gedanken um schreckliche Themen, wahre Notstände; habe mir manchmal gewünscht, das nicht gelesen zu haben, will aber nicht mit den drei Affen einher gehen. Habe es gespeichert und will doch gar nichts mehr, als den Enkel davor zu bewahren. Unmöglich. Oder…

Nun gehe ich besser wieder Zimtsternkataloge anschauen. –