Das wird im naechsten September sein

 

Wespen reden im Nest am Dach: stirb, sei

sparsam, Weib, im Nest. Rede nicht, sende

Dich. Das Nest immer ins Spaetere weben,

bis er Dich Warme entspannt im See des

Wartens – immer – spaet – bei sich. Denn des

Sperbers Macht ist Dein Weidensamen.

Paris, 8.9.1960

 

(Unica Zürn. In: September. Gedichte. Ausgewählt von Evelyne Polt-Heinzl und Christine Schmidjell. Reclam Stuttgart 2014)