Deftige Gedichte schreiben oder gar nichts.

Worte von allen möglichen Seiten betrachten.

In welchen Brunnen wohl der rotkäppchengroßmuttergefüllte Wolf gefallen ist?

Hat man je auf einem heterosexuellen Tandem eine Frau auf dem vordersten Sattel gesehen?

Es gab mal Motorräder aus Holz.

Nachbarn neigen zu Spitzfindigkeiten.

Warme Wonnebäder werden ins Visier genommen.

Unser fetter Igel tobt nachts mit metallenen Katzenfutterschüsselchen herum.

Hätte ich nur stramme Wanderwadeln.

Wie es wohl ist, in Dithmarschen geboren zu sein oder in Cottbus? Oder Picassos Putzfrau gewesen zu sein?

Das ist Luxusgerede, aber „Es lebe das Proletariat“ kann man auch nicht mehr sagen.

Einfach mal lachen und nahe Verwandte herzen!