Mit Wahrheit und Dichtung

 

Ein alter Freund erscheint maskiert,

Und das, was er im Schilde führt,

Gesteht er wohl nicht allen;

Doch du entdeckst sogleich den Reim

Und sprichst ihn aus ganz insgeheim:

Er wünscht dir zu …

 

(Goethe)