An der Kasse stehend im dösigen Wartezustand auf die Titelseite der Bildzeitung überfliegend geschaut, gestutzt, das darf nicht wahr sein gedacht. So im Sinne stand da: der Westen sah tatenlos zu, T. tat endlich was……..so kam diese kurze Ungläubigkeitsstarre. Und ich da mit Vanillezucker und Bioerdnüssen aus Ägypten. –

Kontrastig:

Beim Bücher aussortieren die alte Postkarte von Anne aus L. gefunden. Drei sehr alte Damen machen im Park das Hüpfkästchenspiel. Der Spruch anbei: nie zu alt für flotte Spielchen!

Herrlich!

Einen Schmandkuchen bereitet mit Stachelbeerchen diesmal für den Besuch mit dem Panamaurlaub. Jetzt noch den Steintisch unterm immer noch unbeblätterten Walnussbaum säubern, Gartenstühle aufstellen, Flatterfrisur richten, Zeitungsartikel über Schiffe aller Arten bereitlegen, der Herr Besuch ist großer Interessent. Abwarten. Ach ja, die Frau Besuch ist just seit acht Wochen im noch ungewohnten Ruhestand und wir kennen uns seit – mein Gott – fünfundvierzig Jahren. Unglaublich.

Vieles schreibe ich jetzt nicht.