Es ist so still geworden

 

Es ist so still geworden,

Verrauscht des Abends Wehn.

Man hört von allerorten

Der Engel Füße gehn.

Rings in die Tale senket

Sich Finsternis mit Macht.

Wirf ab, Herz, was dich kränket

Und was dir Bange macht!

 

(Johann Gottfried Kinkel)