Herbstliche Warnung

 

Ausbrechend

aus meiner Schwermut

warne ich die Nachbarn

mit Rauch und Feuer:

Kommt mir nicht zu nah,

wartet ab,

seht zu,

bis ich, ein Tänzer

mit schweren Beinen,

die Trauben stampfe,

das gewünschte Glück,

diese Maische,

in der ich,

wenn ich schwer genug bin,

untergehen werde,

ausgebrochen

aus meiner Schwermut.

 

(Peter Härtling. In: Atem der Erde. Lyrik zu den vier Jahreszeiten. Hrsg.: Asta Scheib. Radius Stuttgart 2013)