Die Bücherei war ein renoviertes altes Haus. Quadratische Räume, die Tapeten übermalt in kräftigem Pistazie, Melone. Selbstgezimmerte Regale an den Wänden, bemalte Tische.

„Es gibt ein Zimmer für Kinder“, sagte Wavey. „Vielleicht wollen Ihre Mädels ein paar Bücher. Sunshine und Bunny.“ Sie sagte ihre Namen zögernd. Ihr Haar gekämmt und geflochten; ein graues Kleid mit Spitzenkragen. …

Quoyle fühlte sich vier Meter breit, wie ein unbeholfenes angestochenes Schwein, und wohin er sich auch wandte, blieb sein Pullover an einem vorstehenden Buch hängen. Er warf Humoristen um, Mörder, Country-Musiker, salbadernde Ärzte, fing sie in der Luft auf oder gar nicht. Törichter Quoyle, errötend, in einer winzigen Bücherei an einer Küste im Norden.

 

(Annie Proulx, Schiffsmeldungen, 1993. Gefunden auf einem Blatt des Aufbau-Literaturkalenders 2015)