Glücklich und endlich

 

Nachts auf dem Balkon sitzend

Die Füße überm Geländer

Mit Zigarettenrauchen beschäftigt

Dem Klingeln der Straßenbahn

 

Und vor allem der Leuchtreklame

Des Reisebüros gegenüber –

So eingebettet in lauter Erfahrungen

Ganz unaufdringlicher Art

 

Aufgehoben zu sein

Ohne Mitte, ichlos, vorbei

Nur so dahinfließen

Ein Ding unter Dingen

 

(Dieter Leisegang. In: „Schlimmstenfalls wird alles gut“, Gedichte der Gelassenheit. Herausgegeben von Clara Paul. Insel Verlag Berlin 2016)