Von Waffen wollte ich nix schreiben, deshalb ein l drangehängt. Der Bagger hat eine halbe ausgegraben, die Arbeiter legten das alte Pistolenstück sorgfältig auf unsere Trockenmauer. Soeben beim Sonnenscheinwandelgang gefunden. Mal säubern, mal schauen, ob da was an Buchstaben oder Zahlen zu finden ist. Ein noch vertäutes Federchen sieht man im Innern, also ist das Ding nicht antik.

Lesen will ich jetzt erstmal die Frauen-Geschichten von Andreas Altmann – der mit dem Scheißleben aus Altötting, jetzt Weltenbummler mit Hang zu Klöstern und gefährlichen Orten.

Danach von ungezähmten Damen was:

Nell Zink: Der Mauerläufer

Patti Smith: M Train

Anna Katharina Hahn: Das Kleid meiner Mutter