Draußen schlurren die dünnen Rennradfahrreifen vorbei, nicht ganz lautlos, denn wenn man aus dem Tor tritt und sofort die Nachbarin von gegenüber küssen will, muss man sehr aufpassen.

Meine Schwester wollte in Prag was wissen über die Hana Hegerova. Ja, meinte die Schlitzohrführerin, die liefe öfter in der Altstadt rum, klein, zierlich, stets knallrot geschminckte Lippen, einen Hut auf und neugierig. Eine tolle Frau im Übrigen. Tschechische Piaf? Wohl so eine Art von…Ich will mich kundig machen darüber, wie sie dem großen Morden entkam.